Startseite > Links

Links

 

Auf diesen Seiten finden Sie Hinweise auf andere Internetseiten, die für Sie interessante Informationen und Programme enthalten.
Ein Bußgeldkatalog befindet sich u. a. auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie auf den Internetseiten der Bayerischen Polizei.

Informationen über die Kosten, die in einem Zivilprozess in erster und zweiter Instanz anfallen können, erfährt man auf den Internetseiten der Justiz in NRW.

Auf den Internetseiten der Justiz in NRW führt ein weiterer Link zu einem kostenlos erhältlichen Programm, mit dem man errechnen lassen kann, ob man Prozesskostenhilfe erhält und welche Raten gegebenenfalls gezahlt werden müssten.

Eine praktisches Hilfsmittel zur einfachen Erstellung einer Unfallskizze nach einem Verkehrsunfall.

Zahlt ein Schuldner seine Rechnung nicht, so fallen ab einem bestimmten Zeitpunkt sogenannte Verzugszinsen an, die sich aus einem festen Zinssatz und einem variablen Basiszinssatz zusammensetzen.
Im Internet finden sich dafür praktische Rechner.
basiszinssatz.info

Um einen ersten Eindruck zu bekommen, nach welchem Getränkekonsum wie viel Promille Alkohol im Blut sind oder wie viel von welchen alkoholischen Getränken man zu sich nehmen darf, bieten sich einige Promille-Rechner im Internet an.

 

Alle Angaben auf diesen Internetseiten sind ohne Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Informationen dieser Internetseite können, sollen und dürfen ein Beratungsgespräch durch einen Anwalt nicht ersetzen. Sie dienen lediglich der groben Übersicht bzw. als erste Anhaltspunkte. Schlussendlich kommt durch die reine Nutzung dieser Internetseite kein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.


Was aber helfen

die edelsten Rechte

dem, der sie

nicht handhaben kann?

(Jacob Grimm)